Man kann sich auch wortlos aneinander gewöhnen das muss gar nicht lange dauern, Erzählungen 2011

Vom 14.01.2014 in

»Annette Pehnt schreibt schlichte Sätze von großer Wahrhaftigkeit.« Der Spiegel

Das Leben ein Ausnahmezustand: Eine junge Frau entdeckt auf kuriose Weise den Verlust ihrer Schönheit, eine Mutter ringt mit ihrer Ohnmacht angesichts des Todes ihrer Tochter. In sechs klugen, zutiefst berührenden Erzählungen richtet Annette Pehnt ihren Blick auf kurze Momente großer Intensität.