Kirschholz und alte Gefühle

Vom 19.04.2018 in

Der Bürgerkrieg im ehemaligen Jugoslawien hat die junge Arjeta ihrer Heimat beraubt. Lange Zeit lebt sie in Paris, dann in Berlin. Aber nirgends fühlt sie sich zu Hause. Als sie bei einem Umzug alte Fotos findet, taucht sie ein in die Vergangenheit. Und geht noch einmal den Rissen in ihrem Bewusstsein, in ihrem Leben nach – und den Rissen in der Welt.