Ich muss los, Roman 2012

Vom 14.01.2014 in

»Von trauriger Komik und ruhiger Schönheit.« Süddeutsche Zeitung

Er beobachtet das Leben und versteht es nicht. Nicht das Glück, nicht den Tod, nicht die Liebe. Die Geschichte vom schweigsamen Stadtführer Dorst, der Wundersames über unscheinbare Orte erzählt, ist die Geschichte von einem, der vor der Welt davonläuft, um vielleicht irgendwann in ihr anzukommen.