Gegenläufig, Lyrik 2014

Vom 06.06.2016 in

Gedichte und Illustrationen. Sylvia Illings Gedichte schlagen eine andere Richtung ein, sind gegenläufig. Phänomene der Zeit, Politik und Liebe erscheinen in einem anderen Licht: etwa das „Durch den Tag flanieren“ bekommt hier seinen Raum – denn wer hat heutzutage schon die Muße dazu?