Frau Friese und der Fenstersturz, Kriminalroman 2013

Vom 15.10.2013 in

»Huch! Was war das denn? Hat da jemand geschrien? Was ist denn da los? Mein Gott, das …! Nein! Da fällt was aus dem Fenster da drüben, aber … aber … Ein Mensch! Da fällt ja ein Mensch aus dem Fenster! …«
Waltraud Friese, Rentnerin und Witwe aus dem Bremer Stadtteil Peterswerder, wird eines Nachts aus ihrem eintönigen Dasein gerissen und Zeugin eines Mordes im Haus gegenüber. Hat der Täter sie auch gesehen? Getrieben durch ihre Angst spürt Waltraud neuen Lebenswillen und ungeahnte Kräfte. Das ist auch dringend nötig, denn sie gerät zunehmend in Gefahr, als sie entdeckt, dass ihre Nachbarn zu einem verbrecherischen Netzwerk gehören.