Farbband und Randfigur, Vorlesungen 1994

Vom 25.08.2016 in

In sechs Kapiteln spricht Ilma Rakusa von einigen Verfahrensweisen, mit deren Hilfe Literatur entsteht, von Formen, Strukturen und Prinzipien ihrer Herstellbarkeit, sie spricht von Texten, die diese Techniken in Dichtung verwandeln, und sie stellt einige ihrer Lieblingsautoren mit dem geschärften Blick einer Schreibenden vor. An Gertrude Stein und Samuel Beckett, Ossip Mandelstam und Velimir Chlebnikov, an Inger Christensen und Danilo Kis zeigt sie: Nicht der Stoff, die Sprache ist das Abenteuer, das Unwägbare.