Fallende Fahrt, Gedichte 2007

Vom 05.04.2016 in

Der Band „Fallende Fahrt“ – so Matthias Ehlers im „Literatur-Magazin von WDR5“ – versammelt Gedichte, die kleine Anmerkungen zum Leben sind, zugleich von spröder Schönheit und mit dem deutlichen Motiv geschrieben wurden, verstanden zu werden. Titel wie „Überleben“, „Mondnacht“ oder „Habenhauser Landstraße“ zeugen von der Erdverbundenheit des Autors. Unverstellte, authentische Lyrik, empathisch und emotional, ohne unangenehm moralisierend zu sein.