dazwischen irgendwo, Gedichte 2012

Vom 08.04.2016 in

Die Gedichte gleichen poetischen Wanderungen durch eine Welt, die auch die unsere ist – in unverstellten Beobachtungen, Erfahrungen und Erkenntnissen, bei denen es nicht darauf ankommt, ob sie gefällig wirken oder nicht, eben „dazwischen irgendwo“.