Berlin Walking, Erzählungen, 2014

Vom 11.03.2014 in

»Seine Musik begleitet mich die Treppen hinunter zum Bahnsteig, verleiht dem Fahrkartenkauf etwas Festliches, dass die U9 gerade abfährt, stört mich nicht. Ich flaniere über die Plattform in meinen Schuhen, die den Gang verlangsamen …«
Tellerwerfer in Hinterhöfen, Soziologen im Pornocafé, Prenzlberger Damen auf Barrikaden – und hinter dem täglichen Wahnsinn flaniert das Leben. Von Neukölln bis Wedding, von Charlottenburg bis Friedrichshain und weiter, Betty Kolodzy und ihre literarischen Mitwalker fangen Atmosphäre und Reiz der Kieze ein, erzählen von Berlinern und Begegnungen.